Die Mobile Sonderpädagogische Hilfe ( MSH)

Im Rahmen der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe (MSH) bieten wir für Kinder von 4-6 Jahren Unterstützung und Beratung an.

Sowohl  Kindertagesstätten als auch Eltern können sich direkt an uns wenden.

 

 

 

Die Mobile Sonderpädagogische Hilfe

  • beobachtet und diagnostiziert Kinder mit Entwicklungsbesonderheiten jeweils einzeln und/oder in der Gruppe
  • koordiniert weitere Fördermaßnahmen und unterstützt die Eltern bei der Suche nach der geeigneten Schule
  • arbeitet eng mit weiteren Fachdiensten (Kinderärzten, Kliniken, Logopäden, Ergotherapeuten, Ambulanter Erziehungshilfe  etc.) zusammen
  • berät Kolleginnen und Kollegen in den Kindergärten und bietet Fortbildungen an

Für die Inanspruchnahme der MSH entstehen den Betroffenen keine Kosten.

Wichtig ist, dass der Wohnort des Kindes  zu unserem Sprengel gehört (s. Schulsprengel) Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie  gern bei uns nachfragen !

 

Ansprechpartnerinnen  sind unsere Kolleginnen:

Sandra Bott-Bodenhausen/ Lobna Ben Hassine : Tel: 724065340

 

Roswitha Scheuring : Tel: 7201568840 

 

Möglich ist auch,  per Mail Kontakt aufzunehmen, Adresse s. rechts.

 

Hier können Sie den MSH-Antrag für Kitas/HPTs und die Schweigepflichtsentbindung herunterladen:

  

Antrag MSH.doc
Microsoft Word Dokument 107.5 KB
Schweigepflicht MSH.doc
Microsoft Word Dokument 90.5 KB

Sonderpädagogisches Förderzentrum München-Süd

Haus 1:

Boschetsrieder Str. 35

81379 München

Tel: 089-724065340

Fax: 089-724065349

 

Haus 2:

Stielerstr. 6

80336 München

Tel: 089-7201568840

Fax: 089-7201568842

 

Haus 3:

Königswieser Str. 7

81475 München

Tel: 089-74501145

Fax: 089-74501145

 

mail - Adresse für alle drei Häuser:

sfz-muenchen-sued@muenchen.de

 

 

 

SFZ SÜD_Flyer_2016-03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 499.5 KB