Die Kooperative Sprachförderung

Die Kooperative Sprachförderung (KSF) kann von einer Grundschule unseres Schulsprengels in Absprache mit dem SFZ München-Süd sowie dem Staatlichen Schulamt für die ersten Klassen dieser Grundschule beantragt werden.

Diese werden mit 10 zusätzlichen Förderstunden ausgestattet.

Je eine Lehrkraft der Grundschule sowie des Förderzentrums bilden ein Tandem, das jeweils 5 Stunden in der KSF arbeitet.

Ziel ist die Prävention von Lern- und Entwicklungsstörungen, die ihren Ursprung im Bereich der Sprache haben.

Die präventive Arbeit setzt vor allem im Schriftspracherwerb an, bezieht aber auch den unterrichtlichen Umgang mit Sprachentwicklungsstörungen ein.

 

Derzeit bieten wir Kooperative Sprachförderung an der Grundschulen Plinganserstr. und Pfeuferstr. an.

Sonderpädagogisches Förderzentrum München-Süd

Haus 1:

Boschetsrieder Str. 35

81379 München

Tel: 089-724065340

Fax: 089-724065349

 

Haus 2:

Stielerstr. 6

80336 München

Tel: 089-7201568840

Fax: 089-7201568842

 

Haus 3:

Königswieser Str. 7

81475 München

Tel: 089-74501145

Fax: 089-74501145

 

mail - Adresse für alle drei Häuser:

sfz-muenchen-sued@muenchen.de

 

 

 

SFZ SÜD_Flyer_2016-03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 499.5 KB